Piercing stechen

Beim Stechen eines Piercings sind einige wichtige Punkte unbedingt zu beachten. So muss zum Beispiel die zu piercende Körperstelle desinfiziert werden, damit es in diesem Bereich nicht zu Infektionen kommt. Sind auf dieser Körperstelle Haare, dann werden auch diese entfernt.

Jetzt markiert der Piercer den Ein- und Austrittspunkt, wo das Piercing sitzen soll. Diese Stelle wird dann mit einer Zange fixiert, die an beiden Seiten eine ringförmige Klemme hat. Durch diese Öffnung kommt dann beim Piercing stechen die Piercingnadel. In Europa gibt es dazu eine besondere Art des Piercing stechen.

Die Nadel ist mit einem Plastik- oder Teflonbezug überzogen. Sobald die Nadel durch die Haut gestochen wurde, wird diese entfernt und nur der Überzug bleibt im Gewebe stecken. Durch diesen Kanal wird dann später das Schmuckstück gezogen.

In den USA dagegen werden beim Stechen des Piercings Piercingnadeln aus Chirurgenstahl genutzt. Diese Nadeln haben einen Hohlraum, durch den dann das Schmuckstück gezogen wird.

Natürlich kann man sich auch außerhalb eines Piercing-Studios ein Piercing stechen lassen. Dies nennt man Ohren- oder Nostril-Piercing, welches oftmals von Juwelieren mit einer Ohrlochpistole durchgeführt wird. Seriöse Piercingstudios lehnen diese Methode aber ab, denn es kann zu Gewebeeinrissen oder zum Splittern von Knorpel kommen. Außerdem sind die Ohrlochpistolen nicht zu 100 % zu sterilisieren.

Eine andere Methode sich ein Piercing stechen zu lassen ist das sogenannte Dermal Punch. Hierbei werden Gewebeteile bis zu einem Durchmesser von 8 mm direkt aus der Haut herausgestanzt. Diese Methode wird genutzt, wenn man größere Schmuckstücke einsetzen will. Diese Piercing Methode hat den Vorteil, dass sie besser heilt, denn der Schmuck übt keinen Druck auf das Gewebe aus.

Bei den Naturvölkern werden Piercings noch mit Naturmaterialien wie Dornen oder spitzen Tierknochen gestochen.
Die Schmerzen beim Stechen des Piercings sind vergleichbar mit dem Stich, den man bei einer Impfung bekommt. Er kann zwar als intensiv empfunden werden, aber er hält nur einen Bruchteil von Sekunden an.

Ebay Piercing Angebote

2 Gedanken zu “Piercing stechen”

Schreibe einen Kommentar